Logo internationaler Förderverein Basale Stimulation e.V

Lizenzberechtigung

Lizenzberechtigt sind Fachkräfte aus Pädagogik, Pflege und Therapie, welche die Fachweiterbildung Basale Stimulation® erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Lizenz zum Unterrichten von Grund- und Aufbauseminaren wird jährlich erteilt. Der Lizenznehmer ist dem aktuell gültigen Curriculum und den Qualitätskriterien für die Fort- und Weiterbildung des Internationalen Fördervereins Basale Stimulation® e.V. verpflichtet.

Alle Kurse schließen mit einer vom Int. Förderverein Basale Stimulation® e.V. vorgegebenen Teilnahmebescheinigung ab, welche allein zur Qualifizierung in der Fachweiterbildung berechtigt.

Grundlagenseminare

Basiskurs (24 Unterrichtsstunden)

Aufbaukurs (24 Unterrichtsstunden)

Themenkurs (8 Unterrichtsstunden)

Aktuelle Angebote finden Sie unter: SEMINARE

Weiterbildungen.

Zur Praxisbegleiterin, zum Praxisbegleiter Basale Stimulation (berufsbegleitend).

Dauer540 Unterrichtsstunden innerhalb eines Jahres (180 Unterrichtsstunden
Präsenzunterricht und 360 Unterrichtsstunden Selbststudium,
Praxisaufträge, Hospitation, Arbeitsgruppen, Erstellen von
Facharbeiten

Voraussetzungen Grundlagenseminare

Abschluss Zertifikat des int. Förderverein Basale Stimulation und des Bildungsträgers

Aktuelle Angebote finden Sie unter: WEITERBILDUNGEN

Didaktikkurs.

Dauer 60 Unterrichtsstunden

Voraussetzungen Weiterbildung

Abschluss Zertifikat des int. Förderverein Basale Stimulation e.V. und des
Bildungsträgers

Aktuelle Angebote finden Sie unter: WEITERBILDUNGEN