Logo internationaler Förderverein Basale Stimulation e.V

30.6. - 01.7.2017

Themenkurs

D-79713 Bad Säckingen (CH - Stein AG)

THEMA

Einführungskurs Basale Stimulation und Demenz

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen, pflegerischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Für die Arbeit mit dem Konzept Basale Stimulation® relevante Grundkenntnisse Sensibilisierung gegenüber Menschen mit hohem Assistenzbedarf Elementare Kommunikation Körperbezogene Anregung und Begleitung Somatische Wahrnehmung und Dialoge (Professionelle Berührungsqualitäten). Der basale Alltag Reflexion des eigenen Handelns Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

150,- €

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

03.7. - 03.7.2017

Themenkurs

D-97616 Bad Neustadt

THEMA

Refreshertag Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte, Therapeuten.

INHALTE

Spüren, Berühren, Selbsterfahrung, offene Fragen bearbeiten....

PREIS

90 Euro

SONSTIGES

05.7. - 07.7.2017

Aufbaukurs

D-22081 Hamburg

THEMA

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte, Physiotherapeuten, ERgotherapeuten

INHALTE

Vertiefung der Inhalte aus dem Basisseminar, Körbild/Angebote bei Körperbildstörungen, visuelle/auditive/taktil-haptische Angebote, orale Stimulation

PREIS

€ 225,-

SONSTIGES

Voraussetzung zum Besuch des Aufbauseminars, ist die zuvor erfolgte Teilnahme an einem 24-Stunden umfassenden Basisseminar

17.7. - 19.7.2017

Basiskurs

D-22081 Hamburg

THEMA

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte - Physiotherapeuten - Ergotherapeuten

INHALTE

somatische, vibratorische, vestibuläre Stimulation

PREIS

€ 225,-

SONSTIGES

17.7. - 20.7.2017

Basiskurs

D-69115 Heidelberg

THEMA

Grundkurs Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter in Einrichtungen, die mit schwerstmehrfachbehinderten Menschen leben und arbeiten, aus Kindergärten, Frühförderung, Schulen, Tagesförderstätten, Internaten und Wohnformen für Erwachsene, sowie Eltern und Therapeuten.

INHALTE

Die Förderung schwerst- und mehrfachbehinderten Menschen, die dauerhaft auf Zuwendung, Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, ist eine zentrale Aufgabe von pädagogischen/ therapeutischen Fachkräften. Dabei bilden somatische, vestibuläre und vibratorsiche Anregungen die Grundlage, um Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen Entwicklungsmöglichkeiten und eine bessere Lebensqualität zu eröffnen. Der Grundkurs vermittelt erste grundlegende Inhalte des Konzeptes.

PREIS

Übernimmt die Einrichtung.

SONSTIGES

Der Grundkurs ist bereits ausgebucht!

18.7. - 20.7.2017

Basiskurs

CH-3008 Bern

THEMA

Basiskurs Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

INHALTE

PREIS

siehe Internet

SONSTIGES

24.7. - 12.1.2018

Aufbaukurs

CH-3008 Bern

THEMA

Aufbaukurs

ZIELGRUPPE

INHALTE

PREIS

http://www.bzpflege.ch/weiterbildung/weiterbildungsangebote/basale-stimulation/nachdiplomkurs-basale-stimulation/beschreibung

SONSTIGES

30.8. - 01.9.2017

Basiskurs

D-66115 Saarbrücken

THEMA

Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Inhouseschulung

INHALTE

PREIS

XXX

SONSTIGES

Kein öffentlicher Kurs

06.9. - 11.9.2017

Themenkurs

D-IT Valle Antrona

THEMA

Bildungsreise Basale Stimulation & Klangtherapie Intensivworkshop - Wandern - Genießen - Kraft tanken in Norditalien

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Wandern, Genießen, Kraft tanken Intensivworkshop und Freizeitaktivitäten 5 Übernachtungen in rustikalen, gemütlichen Steinhäusern, die für das Valle Antrona so typisch sind. Täglich 3 Mahlzeiten, biologisch, regional und vegetarisch, bzw. vegan Möglichkeit zur Teilnahme an Meditationen Sauna Klangmassagen Begleitung durch 2 lizensierte und als Team erfahrene Kursleiter: Eva-Maria Sonneborn und Thorsten Tönjes

PREIS

Ihre Investition: Inklusivangebot mit Frühbucherrabatt (bis 31.12.16) ab € 595,- im Doppelzimmer, € 670,- im Einzelzimmer (Workshop beinhaltet Freizeitaktivitäten, Übernachtungen und Vollverpflegung!)

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

06.9. - 11.9.2017

Themenkurs

A-IT Valle Antrona

THEMA

Bildungsreise Basale Stimulation & Klangtherapie Intensivworkshop - Wandern - Genießen - Kraft tanken in Norditalien

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Wandern, Genießen, Kraft tanken Intensivworkshop und Freizeitaktivitäten 5 Übernachtungen in rustikalen, gemütlichen Steinhäusern, die für das Valle Antrona so typisch sind. Täglich 3 Mahlzeiten, biologisch, regional und vegetarisch, bzw. vegan Möglichkeit zur Teilnahme an Meditationen Sauna Klangmassagen Begleitung durch 2 lizensierte und als Team erfahrene Kursleiter: Eva-Maria Sonneborn und Thorsten Tönjes

PREIS

Ihre Investition: Inklusivangebot mit Frühbucherrabatt (bis 31.12.16) ab € 595,- im Doppelzimmer, € 670,- im Einzelzimmer (Workshop beinhaltet Freizeitaktivitäten, Übernachtungen und Vollverpflegung!)

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

06.9. - 11.9.2017

Themenkurs

CH-IT Valle Antrona

THEMA

Bildungsreise Basale Stimulation & Klangtherapie Intensivworkshop - Wandern - Genießen - Kraft tanken in Norditalien

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Wandern, Genießen, Kraft tanken Intensivworkshop und Freizeitaktivitäten 5 Übernachtungen in rustikalen, gemütlichen Steinhäusern, die für das Valle Antrona so typisch sind. Täglich 3 Mahlzeiten, biologisch, regional und vegetarisch, bzw. vegan Möglichkeit zur Teilnahme an Meditationen Sauna Klangmassagen Begleitung durch 2 lizensierte und als Team erfahrene Kursleiter: Eva-Maria Sonneborn und Thorsten Tönjes

PREIS

Ihre Investition: Inklusivangebot mit Frühbucherrabatt (bis 31.12.16) ab € 595,- im Doppelzimmer, € 670,- im Einzelzimmer (Workshop beinhaltet Freizeitaktivitäten, Übernachtungen und Vollverpflegung!)

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

08.9. - 10.9.2017

Aufbaukurs

D-22763 Hamburg

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Teilnehmer, die einen Basiskurs erfolgreich absolviert haben.

INHALTE

Der Aufbaukurs dient dazu, die im Basiskurs vermittelten Inhalte und erprobten Anwendungsmöglichkeiten zu erweitern und neue Bereiche des Konzeptes Basale Stimulation® zu erschließen. Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen/Tasten und Sehen spielen in diesem Seminar eine besondere Rolle. Außerdem werden Ihre praktischen Erfahrungen mit dem Konzept reflektiert. Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungssituationen.

PREIS

€ 370,00

SONSTIGES

Eine Dokumentation über ein basales Angebot soll mit Hilfe einer Videosequenz oder durch zehn aussagekräftige Fotos dargestellt werden. Bitte bedenken Sie, dass deshalb zwischen Basis- und Aufbaukurs ausreichend Zeit liegen sollte.

11.9. - 13.9.2017

Basiskurs

D-45711 Datteln

THEMA

Basale Stimulation in der pädiatrischen Palliativflege

ZIELGRUPPE

Pflegende Referentin: Uta Münstermann

INHALTE

Mit allen Sinnen das Leben spüren! In dem 3-tägigen Seminar werden Angebote der individuellen Betreuung und Begleitung, sowie praktische Umsetzungsmöglichkeiten mittels Übungen zur Eigenerfahrung erarbeitet und in Fallbeispielen per Filmaufnahmen verdeutlicht.

PREIS

230,00€

SONSTIGES

Weiter Informationen und Anmeldung: https://www.kinderpalliativzentrum.de/de/fort-und-weiterbildung/aktuelle-fort-und-weiterbildungsangebote

11.9. - 13.9.2017

Basiskurs

D-64732 Bad König

THEMA

Basiskurs Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte/Therapeuten

INHALTE

PREIS

Bitte bei frau Krüger erfragen (s.u.)

SONSTIGES

Anfragen bitte an Ute Krüger richten, Asklepios Schlossberg Klinik, Fortbildungsbeauftragte und interne Koordination 06063/5011559

12.9. - 14.9.2017

Basiskurs

D-48683 Ahaus

THEMA

Basale Stimulation(R) in der Pflege

ZIELGRUPPE

Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen, ErgotherapeutInnen

INHALTE

- Einführung - Grundlagen der Wahrnehmungsorganisation - Ganzheitliches Entwicklungsmodell - Begegnung und Interaktion - Wahrnehmungsbereiche (Somatisch, Vestibulär, Vibratorisch) - Transfer in die Praxis

PREIS

200,00

SONSTIGES

13.9. - 15.9.2017

Basiskurs

D-83043 Bad Aibling

THEMA

Basisseminar Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Pflegende, Therapeuten, Ärzte

INHALTE

Einführung in die Grundlagen der Basalen Stimulation®: Philosophie, Geschichte, Wahrnehmungsbereiche, Beziehungsgestaltung – Nähe und Distanz - Vorstellung der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche mit Schwerpunkt auf den somatischen, vestibulären, und vibratorischen Bereich - Eigenerfahrung der verschiedenen Angebote

PREIS

€ 240,00

SONSTIGES

Bitte bringen Sie eine Decke, ein Badetuch, einen Waschhandschuh, Hautlotion und Schreibmaterial mit.

18.9. - 20.9.2017

Basiskurs

D-59846 Sundern/Langscheid/ Sorpesee

THEMA

Basiskurs Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Alle pflegerischen und therapeutischen Fachkräfte aus der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege. Pflegende Angehörige, Ehrenamtliche Mitarbeiter ( Hospiz)

INHALTE

Kennenlernen ausgewählter Themen für die Pflegepraxis in basaler Stimulation Arbeiten mit allen Sinnen Erlebniszentrierte Körper-Arbeit und Wahrnehmung Praxisorientiertes Arbeiten (Ganzheitlichkeit Körper, Seele Geist) verschiedene Wahrnehmungsbereiche kennen lernen somatische Angebote vibratorische Angebote vestibuläre Angebote verschiedene basale Waschungen ASE (atemstimulierende Einreibungen)

PREIS

375 Euro, inclusive Mittagessen,hausgemachtem Kaffee und Kuchen, Skript,Teilnahmebescheinigung, http://basale-stimulation-doris-krus.jimdo.com/

SONSTIGES

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung,dicke Socken, 2Waschhandschuhe (Tennissocken) Handtuch,Decke, sowie gute Laune :-) Mit einem Sparziergang am Sorpesee und vieles mehr können sie nach dem Seminartag abschalten und noch mehr viele positive Energien aufnehmenn.

18.9. - 20.9.2017

Basiskurs

D-35043 marburg

THEMA

grundkurs basale stimulation

ZIELGRUPPE

siehe grundkurs im märz 2017

INHALTE

siehe grundkurs 2017 oder homepage

PREIS

250 euro

SONSTIGES

18.9. - 20.9.2017

Basiskurs

D-76646 Bruchsal

THEMA

Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Inhouse Seminar, keine Gäste

INHALTE

PREIS

xxx

SONSTIGES

18.9. - 23.10.2017

Basiskurs

CH-8037 Zürich

THEMA

Basiskurs

ZIELGRUPPE

Alle Gruppe aus Pflege und Betreuung

INHALTE

PREIS

750.00 Fr

SONSTIGES

20.9. - 22.9.2017

Basiskurs

D-22081 Hamburg

THEMA

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

INHALTE

somatische, vibratorische, vestibuläre Stimulation

PREIS

€ 225,-

SONSTIGES

20.9. - 22.9.2017

Aufbaukurs

D-96231 Bad Staffelstein

THEMA

Aufbauseminar Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Pflegende und Therapeuten mit absolviertem Basisseminar Basale Stimulation

INHALTE

Wiederholung der bereits bekannten Konzepte der Basalen Stimulation®: Alles was zum Thema Berührungen, Lagerungen, Waschungen, Ausstreichungen, Beziehungsgestaltung durch Atmung (ASE), usw. erfahren wurde. Vorstellung der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche mit Schwerpunkt auf den oralen, gustatorischen und olfaktorischen, visuellen, taktil-haptischen und auditiven Wahrnehmungsbereich Entwicklung einer individuellen Planung

PREIS

ca. 290,00€

SONSTIGES

Bitte bringen Sie eine Decke, ein Handtuch, Badekleidung, eine Hautlotion, Lieblingsmusik und Schreibmaterial mit.

20.9. - 29.9.2017

Basiskurs

D-78262 Gailingen am Hochrhein

THEMA

Basisseminar Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

MitarbeiterInnen aus Pflege, Therapie und Pädagogik

INHALTE

PREIS

Für externe Teilnehmer 220,- €

SONSTIGES

Das Seminar findet am 20./21. und 29. September 2017, von 09:00 bis 16:30 Uhr, statt.

21.9. - 23.9.2017

Basiskurs

D-76889 Kapsweyer

THEMA

Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte und Interessierte;

INHALTE

Die Wahrnehmungsebenen und Lebensthemen kennen lernen - häufig durch Eigenerfahrungsübungen. Dazu praktische Beispiele für die Umsetzung.

PREIS

Komplettkosten: 420€ incl. Umsatzsteuer und Pausenverpflegung

SONSTIGES

Bitte bequeme Bekleidung mitbringen, evtl auch warme Socken. Wenn Übernachtungen nötig sind, kann Ihnen weiter geholfen werden. www.martin-j.de

22.9. - 24.9.2017

Aufbaukurs

D-01067 Dresden

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Teilnehmer, die einen Basiskurs erfolgreich absolviert haben.

INHALTE

Der Aufbaukurs dient dazu, die im Basiskurs vermittelten Inhalte und erprobten Anwendungsmöglichkeiten zu erweitern und neue Bereiche des Konzeptes Basale Stimulation® zu erschließen. Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen/Tasten und Sehen spielen in diesem Seminar eine besondere Rolle. Außerdem werden Ihre praktischen Erfahrungen mit dem Konzept reflektiert. Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungssituationen.

PREIS

€ 312,00

SONSTIGES

Eine Dokumentation über ein basales Angebot soll mit Hilfe einer Videosequenz oder durch zehn aussagekräftige Fotos dargestellt werden. Bitte bedenken Sie, dass deshalb zwischen Basis- und Aufbaukurs ausreichend Zeit liegen sollte.

25.9. - 27.9.2017

Basiskurs

D-53121 Bonn

THEMA

Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Pflegerische und therapeutische Fachkräfte aus der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege, Heilerziehungspfleger/-innen Betreuungsassistenten nach 45b/87b SGB XI, Therapeuten, Angehörige

INHALTE

Vermittlung der Grundprinzipien, Entwicklung, Aufbau und Theorie der Basalen Stimulation nach Dr. paed. Andreas Fröhlich. Förderung der Körperwahrnehmung somatische Stimulation: Atemstimulierende Einreibung, Übungen zu Körperwahrnehmung, vestibuläre Stimulation: Bewegungsmuster, Mobilisationsmöglichkeiten und vibratorische Stimulation: Erfahrung über Körpertiefe mittels der eigenen Händen -Handlungsmöglichkeiten und konkrete Integration der Basalen Stimulation im beruflichen Alltag

PREIS

280 Inclusive Getränke, Skript und Zertifikat

SONSTIGES

Mitbringen: Bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Handtuch, sowie gute Laune, Spaß am Berühren und gemeinsam entwickeln

29.9. - 30.9.2017

Themenkurs

D-88699 Frickingen/Bodensee

THEMA

Workshop Basale Stimulation & Klangpädagogik

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Basale Stimulation in der Begegnung mit von schwerer Behinderung betroffenen Menschen Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf Inhalte: Praxiserfahrung, Reflexionen, Umsetzung, Fragestellungen - mit Fallbeispielen der TeilnehmerInnen Erarbeitung praxisorientierter Entwicklungssituationen zu Nah- und Fernsinnen Auf- und Erfrischung der Inhalte aus Grund- und Vertiefungskurs, sowie deren Vertiefung Basale Dialoge mit unmittelbarem Praxisbezug Spannung und Entspannung als dialogische Eckpfeiler Kommunikation: Haut-nah Praxisbesuch Keine Zeit für Basale Stimulation? - Der basale Alltag! Der Workshop richtet sich an Fachkräfte aus Pädagogik, Pflege und Therapie, die einen Vertiefungs- bzw. Aufbaukurs Basale Stimulation besucht haben. Er dient zur Auffrischung und Erweiterung des basalen Selbstverständnisses und zum Erfahrungsaustausch mit der Erarbeitung von praxisnahen Lösungsansätzen für Menschen, die sich der Arbeit im Sinne der Basalen Stimulation verbunden fühlen. Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

220,-

SONSTIGES

29.9. - 30.9.2017

Themenkurs

CH-88699 Frickingen/Bodensee

THEMA

Workshop Basale Stimulation & Klangpädagogik

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Basale Stimulation in der Begegnung mit von schwerer Behinderung betroffenen Menschen Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf Inhalte: Praxiserfahrung, Reflexionen, Umsetzung, Fragestellungen - mit Fallbeispielen der TeilnehmerInnen Erarbeitung praxisorientierter Entwicklungssituationen zu Nah- und Fernsinnen Auf- und Erfrischung der Inhalte aus Grund- und Vertiefungskurs, sowie deren Vertiefung Basale Dialoge mit unmittelbarem Praxisbezug Spannung und Entspannung als

PREIS

220,- €

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

29.9. - 30.9.2017

Themenkurs

A-88699 Frickingen/Bodensee

THEMA

Basale Stimulation & Klangpädagogik

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

In diesem Seminar wird eine Einführung in die Arbeit mit diesen Klangkörpern vermittelt und der Bezug zu den Grundlagen der Basalen Stimulation hergestellt. Dabei stehen Menschen mit hohem Assistenzbedarf mit ihren individuellen Bedürfnissen im Vordergrund aller Überlegungen. Ziel des Seminars ist die Erarbeitung von Einsatzmöglichkeiten für eine basale Klangarbeit. Das Seminar richtet sich an alle interessierten, die bereits Vorkenntnisse in der Basalen Stimulation (Grundkurs) erworben haben.

PREIS

220,- €

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

04.10. - 05.10.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

wenn nichts mehr zu machen ist, kann man noch viel tun-sterbende und schwerstkranke begleiten

ZIELGRUPPE

alle, die mit schwerstkranken und sterbenden menschen arbeiten: pflegende, therapeuten, pädagogen, ehrenamtlich tätige...

INHALTE

schutzbietende positionierung, möglichkeiten der unterstützung bei erschwerter atmung, unruhe- und angstzustände, übelkeit, juckreiz, verdauungsproblemen, einreibungen und massage, wickel und auflagen ganzheitl. begleitung durch kompl. methoden...

PREIS

180,00 euro

SONSTIGES

vertiefungstag am 6.10.2017 mit themen wie rituale, schmerz -siehe homepage kleine gruppe von max 14 teilnehmenden, details und anmeldung über homepage

06.10. - 06.10.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

"schmerz lass nach…"schwerkranke und sterbende menschen begleiten

ZIELGRUPPE

alle die schwerstkranke und sterbende menschen begleiten: pflegende, therapeuten, ehrenamtlich tätige, betreuungsass., angehörige

INHALTE

- schmerz, das dreidimensionale phänomen - bedeutung von ritualem und symbolen in der sterbebegleitung - fatigue- chronische müdigkeit viele - selbsterfahrungsübungen weitere details über homepage

PREIS

100,00 euro

SONSTIGES

ich arbeite mit kleinen gruppen, bitte über die homepage s.o. anmelden

06.10. - 08.10.2017

Basiskurs

D-72488 Sigmaringen

THEMA

Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Für die Arbeit mit dem Konzept Basale Stimulation® relevante Grundkenntnisse Sensibilisierung gegenüber Menschen mit hohem Assistenzbedarf Elementare Kommunikation Körperbezogene Anregung und Begleitung Somatische Wahrnehmung und Dialoge (Professionelle Berührungsqualitäten) Vibratorische und Vestibuläre Wahrnehmung. Der basale Alltag Reflexion des eigenen Handelns Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

07.10. - 04.11.2017

Basiskurs

D-18439 Stralsund

THEMA

Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Pflegende und Betreuende aus den Bereichen Krankenhaus, stationäre und ambulante Altenhilfe, Kinderpflege, Hospiz und Palliative Care, Physiotherapie

INHALTE

Konzept der Basalen Stimulation, die 3 Säulen der Basalen Stimulation/ Erfahrung in den Bereichen Wahrnehmung, Bewegung/ Berührung und Kommunikation, Umsetzungsmöglichkeiten spezifischer somatischer Angebote in den Pflegealltag

PREIS

beim BIGS zu erfragen

SONSTIGES

Mindestteilnehmerzahl: 6, max. 16 Teilnehmer

13.10. - 15.10.2017

Aufbaukurs

D-79713 Bad Säckingen (CH - Stein AG)

THEMA

Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Vertiefende Kenntnisse, die für die Arbeit mit dem Konzept Basale Stimulation relevant sind und Praxisreflexion.Erarbeitung angemessener Entwicklungssituationen/Fallbeispiele aus der Praxis der KursteilnehmerInnen und Planung individueller Handlungskonzepte Körperbezogene Anregung und Kommunikation Biographiearbeit Orale, olfaktorische, gustatorische, visuelle und auditive Wahrnehmung/Dialoge (Fernsinne) Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

290,-

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

13.10. - 15.10.2017

Aufbaukurs

CH-79713 Stein AG (D - Bad Säckingen)

THEMA

Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Vertiefende Kenntnisse, die für die Arbeit mit dem Konzept Basale Stimulation relevant sind und Praxisreflexion.Erarbeitung angemessener Entwicklungssituationen/Fallbeispiele aus der Praxis der KursteilnehmerInnen und Planung individueller Handlungskonzepte Körperbezogene Anregung und Kommunikation Biographiearbeit Orale, olfaktorische, gustatorische, visuelle und auditive Wahrnehmung/Dialoge (Fernsinne) Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

290,- €

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

20.10. - 22.10.2017

Aufbaukurs

D-67071 Ludwigshafen

THEMA

Aufbaukurs Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Interessierte am Konzept der Basalen Stimulation

INHALTE

In einem Aufbaukurs werden aufbauend auf dem Grundkurs Basale Stimulation die darin vermittelten Inhalte erweitert, erprobte Anwendungsmöglichkeiten vertieft und neue Bereiche erschlossen. Darin aufbauend wird auf die Bereiche des Sehens, Hörens, des Geschmacks und des Geruchs eingegangen. Insbesondere wird die erlebte Praxis in den jeweiligen Arbeitsumfeldern der Teilnehmer anhand von mitzubringenden Videosequenzen (ca. 10 Min.) oder einer Bilddokumentation (mindestens 10 Bilder) ausgewertet.

PREIS

250,00 Euro

SONSTIGES

23.10. - 25.10.2017

Aufbaukurs

D-35043 marburg

THEMA

aufbaukurs basale stimulation

ZIELGRUPPE

siehe aufbaukurs im oktober 2016

INHALTE

siehe beschreibung aufbaukurs im oktober 2016

PREIS

250 euro

SONSTIGES

23.10. - 25.10.2017

Aufbaukurs

D-83043 Bad Aibling

THEMA

Aufbaukurs Basale Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

Pflegende, Therapeuten, Ärzte mit absolviertem Basisseminar Basale Stimulation

INHALTE

Wiederholung der bereits bekannten Konzepte der Basalen Stimulation®: Alles was zum Thema Berührungen, Lagerungen, Waschungen, Ausstreichungen, Beziehungsgestaltung durch Atmung (ASE), usw. erfahren wurde. Vorstellung der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche mit Schwerpunkt auf den oralen, gustatorischen und olfaktorischen, visuellen, taktil-haptischen und auditiven Wahrnehmungsbereich Entwicklung einer individuellen Planung

PREIS

€ 240,00

SONSTIGES

Bitte bringen Sie eine Decke, ein Handtuch, Hautlotion, Ihre Lieblingsmusik, Ihre Zahnbürste und Schreibmaterial mit.

26.10. - 26.10.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

vertiefungstag basale stimulation

ZIELGRUPPE

alle, die mit wahrnehmungsbeeinträchtigten menschen arbeitenund bereits einen grundkurs absolviert haben

INHALTE

- erfahrungsaustausch der teilnehmenden - wiederholung und erweiterung der somatischen, vestibulären und vibratorischen wahrnehmungsangebote - wünsche und fragen zu konkreten umsetzungs- möglichkeiten ( können bei der anmeldung angegeben werden) _ z.B. wahrnehmungsfördernde positionierung im bett und rollstuhl, verschiedenste ausstreichungen, berührung bei erhöhter muskelspannung... - fallbeispiele,selbsterfahrungs- übungen,umsetzungsmöglichkeiten i d berufl. alltag

PREIS

100,00 euro

SONSTIGES

ich arbeite mit kleinen gruppen max 13 teilnehmende

27.10. - 30.10.2017

Themenkurs

D-53121 Bonn

THEMA

Basale Stimulation für Betreuungskräfte

ZIELGRUPPE

Zusätzliche Betreuungskräfte gem. § 87b SGB XI, die sich einmal jährlich fortbilden müssen

INHALTE

Workshop Basale Stimulation: Kennenlernen des Förderkonzept Basale Stimulation. Vermittlung von Anwendungsmöglichkeiten zur visuellen, Taktil - haptischen, gustatorischen, olfaktorischen und auditive Stimulation

PREIS

170 € inkl. Getränke und Zertifikat

SONSTIGES

Bequeme Kleidung mitbringen und die Bereitschaft körperbezogen zu arbeiten.

01.11. - 01.11.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

"Tief durchatmen bitte!"Möglichkeiten der Atemunterstützung

ZIELGRUPPE

alle, die mit bewegungseingeschränkten, und/ oder kranken menschen arbeiten; pflegende therapeuten; pädagogen...

INHALTE

spezielle körperhaltungen und positionen, die die atemqualtät beeinflussen, techniken mit entspannender/ anregender wirkung auf die atmung - möglichkeiten der atemstimulation bei bestimmten respiratorischen problemen - komplementäre möglichkeiten der atemunterstützung, - viele selbsterfahrungsübungen es sind keine grundkenntnisse erforderlich

PREIS

100,00 euro

SONSTIGES

kleine gruppen von max 13 teilnehmerInnen anmeldung und details über homepage oder mail info@basale-stimulation-pflege.de

01.11. - 01.11.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

ich sehe was, das du nicht siehst…

ZIELGRUPPE

alle, die mit menschen arbeiten die sehbeeinträchtigt oder hochbetagt sind; therapeuten pflegende, betreuungsass. ehrenamtl tätige..

INHALTE

veränderung des sehsinnes im alter einfache gestaltungsangebote die orientierung erleichtern gezielte hilfestellung bei visuell eingeschränkten menschen sowie "spiele" zur anregung der visuellen wahrnehmung selbsterfahrungsübungen und deren auswertung

PREIS

100,00 euro

SONSTIGES

anmeldung über homepage www.basale-stimulation-pflege.de interessant für sie wäre sicher auch der workshop 2mit allen sinnen dabei2 am 18.05.2017

02.11. - 03.11.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

aromapflege und basale stimulation-ätherische essenzen die pflegen und heilen

ZIELGRUPPE

alle, die mit alten, kranken oder behinderten menschen arbeiten, pflegende therapeuten, betreuungsass....

INHALTE

- bedeutung von geruchssinn - einführung in die aromapflege - einsatzmöglichkeiten von ätherischen essenzenz.b. in der grundpflege, in der haut-/dekubituspflege, in der sterbebegleitung, bei menschen mit demenz, zur förderung des wohlbefindens - was ist beim einsatz von ätherischen essenzen zu beachten? - massagen - selbsterfahrungsübungen - praktische umsetzungsmöglichkeiten...

PREIS

180,00 euro

SONSTIGES

gruppengröße: max 14 teilnehmende

03.11. - 05.11.2017

Basiskurs

D-30519 Hannover

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Heilerziehungspfleger, Erzieher mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Altenpfleger, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 3. Ausbildungsjahr, Angehörige von Menschen mit komplexer Behinderung.

INHALTE

Grundlegende Angebote und Wirkungsweisen der Basalen Stimulation® im heilpädagogischen und therapeutischen Alltag. Die Inhalte werden überwiegend als praktische Angebote und in Selbsterfahrung vermittelt: Basale Stimulation® – Das Konzept - Die Lebensthemen (zentrale Ziele) - Menschenbild - Berührungen und somatischer Dialog - Somatischer, vestibulärer und vibratorischer Bereich.

PREIS

€ 240,00

SONSTIGES

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung des Internationalen Fördervereins für „Basale Stimulation®“ und sind damit berechtigt, einen Aufbaukurs europaweit zu besuchen. Die Teilnahme setzt die Bereitschaft voraus, körperorientiert zu arbeiten. Bitte mit bringen: Decke, warme Socken, Sweatshirt, Baumwollwindel.

06.11. - 20.11.2017

Aufbaukurs

CH-8037 Zürich

THEMA

Aufbaukurs

ZIELGRUPPE

alle Gruppe aus Pflege und Betreuung mit abgeschlossene Basiskurs in der Basale Stimulation

INHALTE

PREIS

750.00 Fr.

SONSTIGES

10.11. - 12.11.2017

Aufbaukurs

D-86150 Augsburg

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Teilnehmer/innen, die erfolgreich einen Basiskurs absolviert haben.

INHALTE

Der Aufbaukurs dient dazu, die im Basiskurs vermittelten Inhalte und erprobten Anwendungsmöglichkeiten zu erweitern und neue Bereiche des Konzeptes Basale Stimulation® zu erschließen. Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen/Tasten und Sehen spielen in diesem Seminar eine besondere Rolle. Außerdem werden Ihre praktischen Erfahrungen mit dem Konzept reflektiert. Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungssituationen.

PREIS

€ 312,00

SONSTIGES

Eine Dokumentation über ein basales Angebot soll mit Hilfe einer Videosequenz oder durch zehn aussagekräftige Fotos dargestellt werden. Bitte bedenken Sie, dass deshalb zwischen Basis- und Aufbaukurs ausreichend Zeit liegen sollte.

11.11. - 11.11.2017

Basiskurs

D-27572 Bremerhaven

THEMA

Einführungskurs Basale Stimulation - Kompakt

ZIELGRUPPE

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpädagogen, LogopädInnen, Akademische SprachtherapeutInnen ( Diplom SprachheilpädagogInnen, Klinische LinguistInnen, PatholinguistInnen, NeurolinguistInnen)  Atem-, Stimm- und SprechtherapeutInnen nach Schlaffhorst-Andersen und weitere sprachtherapeutische Berufe , medizinisches Pflegepersonal

INHALTE

Näheres entnehmen Sie bitte der Internetseite

PREIS

185,- EUR

SONSTIGES

13.11. - 14.11.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

alles andere als schief gewickelt-komplementäre pflege-und heilmethoden: wickel, auflagen, tees und öle

ZIELGRUPPE

alle, die mit kranken und hilfebedürftigen menschen arbeiten, pflegende, therapeuten, betreuungsass, ehrenamtlich tätige....

INHALTE

- verschied.einsatzmöglichkeiten und wirkungen ( entspannend, durchblutungsfördernd, atemunterstützend, heilend,...) von wickeln und auflagen sowie deren einfach durchführung - waschungen und bäder mit unterschiedlichen zusätzen - einsatz von tees, heilkräutern und ätherischen essenzen - streichungen und einreibungen zur förderung des wohlbefindens - praktisches ausprobieren der einzelnen möglichkeiten

PREIS

180,00 euro, interessant wäre sicher auch der ws aromapflege und basale stimulation

SONSTIGES

max 14 teilnehmer, es sind keine grundkenntnisse notwendig

15.11. - 15.11.2017

Themenkurs

D-35043 marburg

THEMA

"hebst du noch oder bewegst du schon?"- beweglichkeit fördern- bewegung unterstützen

ZIELGRUPPE

alle, die bewegungseingeschränkte und/ oder kranke menschen begleiten, therapeuten, pflegende, pädagogen, berteuungsassistenten...

INHALTE

grundlagen "normaler" bewegung, was fördert was hemmt bewegung?, aktivierende positionen im bett und stuhl, mobilität fördern durch sensorische (die sinne betreffende) stimulation, möglichkeiten der muskelspannungsregulierenung, viele selbsterfahrungsübungen und deren auswertung

PREIS

100 euro

SONSTIGES

details über homepage

16.11. - 16.11.2017

Themenkurs

D-3 marburg

THEMA

"wie man sich bettet, so…"lagerungskonzepte praxisnah erleben

ZIELGRUPPE

alle, die beruflich mit bewegungseingeschränkten und/ oder kranken menschen arbeiten, pflegende, therapeuten, betreuungsass., pädagogen...

INHALTE

aktivierende positionen im bett, verschiedenste positionierung zur förderung der entspannung im bett, worauf sollte bei der "lagerung" geachtet werden bei hoher / niedriger muskelspannung?- bei der anbahnung von positionswechel?- bei erhöhter neigung zu druckgeschwüren?... einfache kostengünstige hilfsmittel sinnvoll einsetzen, verschiedene lagerungskonzepte im vergleich, selbsterfahrungsübung und deren auswertung

PREIS

100,00 euro , bei gleichzeitiger buchung des workshops "hebst du noch.. rabatt von 20 euro .

SONSTIGES

details siehe homepage

17.11. - 19.11.2017

Basiskurs

D-28235 Bremen

THEMA

Basale Stimulation – Grundkurs für Therapeut/innen

ZIELGRUPPE

Therapeutinnen (Physio, Ergo, Logo), Pflegende, Soz. Betreuung

INHALTE

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem o.g. Link

PREIS

245,-

SONSTIGES

22.11. - 24.11.2017

Basiskurs

D-64732 Bad König

THEMA

Basale Stimulation

ZIELGRUPPE

Pflegende, Therapeuten

INHALTE

Basis Seminar mit Praxisbezug Neurologie

PREIS

Anfragen an Frau Ute Krueger Fortbildung und Organisation in der Asklepios Schloßbergklinik E-Mail: u.krueger@asklepios.com

SONSTIGES

28.11. - 30.11.2017

Aufbaukurs

D-48683 Ahaus

THEMA

Basale Stimulation(R) in der Pflege

ZIELGRUPPE

Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen, ErgotherapeutInnen mit absolvierten Basiskurs in Basale Stimulation(R) in der Pflege

INHALTE

- Austausch über die Erfahrung in der Umsetzung des Konzeptes im eigenen Praxisfeld - Vertiefung des Konzeptes: Menschenbild, Haltung, dialogische Möglichkeiten - Zentrale Lebensthemen - Eigene und fremde Bedürfnisse, Nähe und Distanz - Aufbauende Wahrnehmungsbereiche in Theorie und Praxis: Oral, Olfaktorisch, Gustatorisch, Auditiv und Visuell

PREIS

220,00 €

SONSTIGES

29.11. - 01.12.2017

Aufbaukurs

D-22081 Hamburg

THEMA

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

INHALTE

Vertiefung der Inhalte aus dem Basisseminar, Körbild/Angebote bei Körperbildstörungen, visuelle/auditive/taktil-haptische Angebote, orale Stimulation

PREIS

€ 225,-

SONSTIGES

Voraussetzung zum Besuch des Aufbauseminars, ist die zuvor erfolgte Teilnahme an einem 24-Stunden umfassenden Basisseminar

01.12. - 03.12.2017

Basiskurs

D-64739 Hassenroth/Höchst i. Odenwald

THEMA

Basale Stimulation in Pädagogik und Therapie Elementare Lebenserfahrungen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

ZIELGRUPPE

Personen, die mit von schwerer Behinderung betroffenen, wahrnehmungsveränderten, immobilen, desorientierten, komatösen, schwer pflegebedürftigen, dementen Menschen leben und arbeiten. (Fachkräfte aus sozialpädagogischen, agogischen, heilpädagogischen oder therapeutischen Arbeitsbereichen, sowie Angehörige)

INHALTE

Für die Arbeit mit dem Konzept Basale Stimulation® relevante Grundkenntnisse Sensibilisierung gegenüber Menschen mit hohem Assistenzbedarf Elementare Kommunikation Körperbezogene Anregung und Begleitung Somatische Wahrnehmung und Dialoge (Professionelle Berührungsqualitäten) Vibratorische und Vestibuläre Wahrnehmung. Der basale Alltag Reflexion des eigenen Handelns Die Inhalte werden in Theorie und Praxis, d.h. mit Übungen zur Selbsterfahrung, erarbeitet.

PREIS

ab 395,- all incl. (Seminar incl. Übernachtungen und Verpflegung)

SONSTIGES

www.basale-stimulation-klangtherapie.de Kursleiter: Thorsten Tönjes

05.12. - 21.12.2017

Aufbaukurs

CH-8400 Winterthur

THEMA

Aufbaukurs

ZIELGRUPPE

alle Gruppe aus Pflege mit abgeschlossene Basiskurs in der Basale S.

INHALTE

PREIS

525.00- Wohnsitz in Kanton Zürich 690.00 - Wohnsitz ausserhalb der KANTON Zürich

SONSTIGES

3 Tage 5+6.12. und 21.12.2017

08.12. - 10.12.2017

Aufbaukurs

D-28235 Bremen

THEMA

Basale Stimulation - Aufbaukurs für Therapeut/innen

ZIELGRUPPE

Physiotherapeut/innen, Ergotherapeut/innen, Sprachtherapeut/innen, Neuropsycholog/innen Pflege, Soziale Betreuung

INHALTE

Näheres entnehmen Sie bitte der angegebenen Internetseite.

PREIS

245,- EUR

SONSTIGES

09.12. - 11.12.2017

Basiskurs

D-09127 Chemnitz

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Heilerziehungspfleger, Erzieher mit Heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Altenpfleger, Heilpädagogen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Schüler (der aufgeführten Berufsgruppen) ab 3. Ausbildungsjahr, Angehörige von Menschen mit komplexer Behinderung.

INHALTE

Grundlegende Angebote und Wirkungsweisen der Basalen Stimulation® im heilpädagogischen und therapeutischen Alltag. Die Inhalte werden überwiegend als praktische Angebote und in Selbsterfahrung vermittelt: Basale Stimulation® – Das Konzept - Die Lebensthemen (zentrale Ziele) - Menschenbild - Berührungen und somatischer Dialog - Somatischer, vestibulärer und vibratorischer Bereich.

PREIS

€ 350,00

SONSTIGES

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung des Internationalen Fördervereins für „Basale Stimulation®“ und sind damit berechtigt, einen Aufbaukurs europaweit zu besuchen. Die Teilnahme setzt die Bereitschaft voraus, körperorientiert zu arbeiten. Bitte mit bringen: Decke, warme Socken, Baumwollwindel, weites Sweatshirt.

13.12. - 15.12.2017

Basiskurs

D-22081 Hamburg

THEMA

ZIELGRUPPE

Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

INHALTE

somatische, vibratorische, vestibuläre Stimulation

PREIS

€ 225,-

SONSTIGES

12.1. - 14.1.2018

Basiskurs

D-80686 München

THEMA

Grundlagen der Basalen Stimulation in der Pflege

ZIELGRUPPE

examinierte Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ärzte, Lehrer für Pflegeberufe, Personen welche mit wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen arbeiten

INHALTE

Grundlagen des Konzeptes werden besprochen Einführung in die basalen Elemente: Wahrnehmung, Kommunikation, Bewegung, somatische, vestibuläre, vibratorische Wahrnehmungsangebote werden durch viele Selbsterfahrungsübungen nahe gebracht und können dann auch im Arbeitsalltag gut umgesetzt werden. Es sind keine Grundkenntnisse in Basaler Stimulation erforderlich.

PREIS

Anmeldung und weitere Informationen bei Frau Rieth, Leitung der Döpfer Akademie München (Tel s.o.) oder unter folgendem Link: http://www.doepfer-muenchen.de/fort-u-weiterbildung/fortbildungen/detail/kurs/basale-stimulationr-in-der-pflege-basisseminar/

SONSTIGES

Bitte Bettwäsche, Handtücher, Waschlappen und Kopfkissen mitbringen sowie bequeme Kleidung und dicke Socken / Hausschuhe

09.3. - 11.3.2018

Aufbaukurs

D-70372 Stuttgart

THEMA

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie

ZIELGRUPPE

Teilnehmer/innen, die einen Basiskurs erfolgreich absolviert haben.

INHALTE

Der Aufbaukurs dient dazu, die im Basiskurs vermittelten Inhalte und erprobten Anwendungsmöglichkeiten zu erweitern und neue Bereiche des Konzeptes Basale Stimulation® zu erschließen. Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen/Tasten und Sehen spielen in diesem Seminar eine besondere Rolle. Außerdem werden Ihre praktischen Erfahrungen mit dem Konzept reflektiert. Anleitung zur körpernahen Anregung und Schaffung angemessener Entwicklungssituationen.

PREIS

€ 312,00

SONSTIGES

Eine Dokumentation über ein basales Angebot soll mit Hilfe einer Videosequenz oder durch zehn aussagekräftige Fotos dargestellt werden. Bitte bedenken Sie, dass deshalb zwischen Basis- und Aufbaukurs ausreichend Zeit liegen sollte.

Filter
ajax spinner