Logo internationaler Förderverein Basale Stimulation e.V
Fachtagung Ravensburg 2016

Vorträge der Fachtagung Basale Stimulation 2016

Nachfolgend haben Sie einen Einblick in die Vorträge der Referenten im Rahmen der Fachtagung Basale Stimulation 2016 in Ravensburg.

 

Anna Esclusa: Vortrag Pädagogische Modulation

Dr. Annette Damag: Handhabung und Informationen zu Mappe Damag/Neu

Felicitas Marbach-Lang: Quanten – ein Meer voller Möglichkeiten

Dr. Matthias Dammert: Ergebnisse der Studie „EMOTi-KOMM“ bzgl. der Umsetzung der Basalen Stimulation

Winfried Mall: Basale Kommunikation im Unterricht

Thomas Buchholz: Bearbeitung der Ergebnisse der EMOTi-KOMM Studie

Elisabeth Wust: Netzwerkbildung

Abschluss: Präsentation der Vorträge

Neues Präsidium

Das Präsidium, welches sich im April 2016 in Ravensburg neu formierte, stellt sich vor. Nähere Informationen zum Präsidium können Sie in der Navigationsleiste unter „Der Verein“ einsehen.

v. l.: Frank Kirsch, Elke Neu, Hannelore Markovits, Britta Hoentzsch, Hubert Jäger, Georg Danisch

v. l.: Frank Kirsch, Elke Neu, Hannelore Markovits, Britta Hoentzsch, Hubert Jäger, Georg Danisch

 

Tagung zu Fragen schwerster Behinderung mit Prof. Dr. Andreas Fröhlich

„Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung – Bildung und Interaktion“ lautet der Titel einer Tagung, die am 18. November 2016 in Zürich stattfindet, veranstaltet von der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH). Sie richtet sich sowohl an pflegerisch als auch an pädagogisch Interessierte. Den Abschlussvortrag hält Prof. Dr. Andreas Fröhlich. Nähere Informationen bietet die Programmübersicht.

Interdisziplinäre Fachtagung in Leipzig (23. – 24.09.2016)

Am 23. / 24. September 2016 findet in der Universität Leipzig die interdisziplinäre Fachtagung zum Thema „Essen und Trinken bei Menschen mit Komplexer Behinderung“ statt.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Förderpreis Leben pur 2017

Die Stiftung Leben pur schreibt den „Förderpreis Leben pur“ aus. Das Thema für das Kalenderjahr 2017 lautet: Gesundheit und Gesunderhaltung bei Menschen mit Komplexer Behinderung

 

Nähere Informationen zum Thema und zur Ausschreibung des Förderpreises Leben pur können Sie hier entnehmen.

Rückblick

Basale Stimulation im Berner Bildungszentrum Pflege

 

Bern

 

Am Donnerstag, den 25. 2. 2016 erlebten rund 300 Besucher der ausgebuchten Veranstaltung mit dem Titel Basale Stimulation – Spuren entdecken, erleben, hinterlassen, eindrucksvolle und bis in jedes Detail sorgfältig geplante, inhaltlich fundierte, anregende und lebendige Stunden, u.a. mit Schwester Liliane Juchli und Prof. Dr. Andreas Fröhlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

1. März 2016

Fortbildung

Intensiv- Workshops in Hamburg

Das Wissenschafts- und Kompetenzzentrum der Stiftung Leben pur veranstaltet im Frühjahr und Sommer 2016 erstmalig und in Kooperation mit Leben mit Behinderung Hamburg folgende Intensiv-Workshops:

14. April 2016
Geschichten für alle – Erlebtes verstehen lernen. Ein Angebot für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen.
Referentin: Dr. phil. Nicola Maier-Michalitsch, Physiotherapeutin, Sonderpädagogin M.A.

26. und 27. Mai 2016
Musiktherapie und musikbasierte Kommunikatio für Menschen mit Komplexer Behinderung.
Referent: Hansjörg Meyer, M.A., Musiktherapeut (DMtG), Heilpraktiker (Psychotherapie)

08. Juli 2016
Schmerzen bei Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung.
Referentin: Dr. Helga Schlichting, wiss. Mitarbeiterin Universität Leipzig, Kursleiterin Basale Stimulation

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie hier.

29. Februar 2016

Ende